• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Keine Ereignisse vorhanden

Warner Bros. Studio Tour – Harry Potter

25 Jan 2017

Am Wochenende waren mein Mann und ich in London. Zum Geburtstag habe ich u.a. den Eintritt zu der Warner Bros. Studio Tour geschenkt bekommen.

Direkt vorab sei gesagt: Es war einfach toll.

Wir hatten die Tour zusammen mit der Busfahrt gebucht und hatten insgesamt 3 Stunden Zeit in den Studios. Wahnsinn, was man da alles sehen kann, lauter Originalkulissen von den Filmen. Dazu hatten wir den Audioguide auf Deutsch, da bekommt man dann noch viele Hintergrund Infos.

Ich weiß jedoch jetzt schon, dass ich da nochmal hinmöchte, denn: die 3 Stunden Zeit haben bei weitem nicht ausgereicht. Ich hätte mindestens das doppelte der Zeit gebraucht. Um sich wirklich alles in Ruhe anzusehen und auch den Audioguide richtig zu nutzen, sind 3 Stunden nicht genug. Ich habe es weder geschafft, in den Zug zu steigen, der einen nach Hogwarts bringt, noch war auf dem Aussengelände noch wirklich Zeit. Durch die Winkelgasse sind wir fast gerannt, danach vorbei am nächsten Raum, in dem allerlei Requisiten waren, damit am Ende für Hogwarts noch genug Zeit ist. Für den Shop hat es dann überhaupt nicht mehr gereicht. Die erste Halle, die größte, haben wir aber komplett durch und wirklich alles gesehen und erkundet.

Wenn ich also irgendwann nochmal hinkomme, werde ich keine Bustour buchen, sondern die Karten RECHTZEITIG direkt auf der Warner Seite. Die Anfahrt ist nicht schwierig, mit dem Zug bis zum Ort der Studios und von da fährt für 2 Pfund ein Shuttle Bus.

Die Studios sind wirklich ein Traum für jeden Harry Potter Fan, aber auch für solche, die es noch werden sollen oder eben nur ihrer Frau zuliebe mitgehen ;-) Mein Mann konnte vorher wenig damit anfangen, aber auch er war ganz begeistert von den ganzen Details und den Infos.

Wer also nach London kommt und HP Fan ist: Macht einen Abstecher in die Studios. Und natürlich zu Kings Kross, dort am Gleis 9 3/4 ist auch ein großer Fanshop, da habe ich mich dann noch mit Souvenirs eingedeckt. Allerdings sollte man einen gut gefüllten Geldbeutel dabei haben, denn günstig ist da nichts (generell in London nicht).

Ich schwärme auf jeden Fall immer noch von dem Besuch und habe direkt wieder angefangen, die Bücher zu lesen und die Filme sind auch wieder dran :-)

 

Leave a Reply

CommentLuv badge

© 2017 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector