• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Keine Ereignisse vorhanden

wie ich mal 10 Tage ohne iPhone war

19 Sep 2016

Vor einigen Wochen hatte ich mein iPhone schonmal in der Reparatur, weil es immer so schnell keinen Akku mehr hatte. Ich bekam es nach 3 Tagen unrepariert zurück, es wurde nämlich kein Fehler gefunden.

Allerdings war das für mich natürlich nicht zufriedenstellend und ich ging mit Apple in „Verhandlungen“. Im Chat hat mir ein Mitarbeiter gute Tipps gegeben, am Telefon auch – gebracht hat es nichts.

Also habe ich erneut eine Reparatur beantragt. Das Gerät ist kein Jahr alt und Mittags benötigte ich schon wieder Strom? Da meinte die Dame am Telefon doch allen ernstes zu mir: „Sie haben ja auch alle Apps drauf, die viel Akku ziehen, Facebook, whats app, Instagram und Snapchat.“

Nach diesem Satz bin ich dezent ausgeflippt und habe sie gefragt, wofür ich denn eigentlich ein Smartphone habe. Dann könne ich mir ja gleich wieder ein Nokia 3310 nehmen, mit dem ich nur telefonieren und SMS schreiben kann. Zudem habe ich inzwischen seit 6 Jahren iPhones und noch nie solche Probleme gehabt – wohlgemerkt habe ich diese Apps schon immer drauf. (Außer Snapchat, aber da ich das nicht nutze, spielt es eh keine Rolle). Sie ruderte dann auch direkt zurück, entschuldigte sich und setzte die Reparatur auf, nicht als Akkufehler, sondern als allgemeiner Fehler.

UPS kam, holte Mittwochs das iPhone ab und ich entschied mich, diesmal ohne Ersatzhandy auszukommen. Samstags bekam ich Bescheid, dass ich ein Austauschgerät bekomme. Dieses kam dann Dienstags. Ich legte die SIM Karte ein, verband es mit iTunes und es passierte – nichts. Fehlermeldung: SIM fehlt. Da ich dann zum Elternabend musste, hat mein Mann sich weiter drum gekümmert und siehe da, das Austauschhandy ist defekt. Diesmal ist er dann dezent ausgeflippt und hat dem Mann am Telefon gesagt, das wir sicher nicht erneut eine Woche auf das Handy warten. Er empfahl uns einen autorisierten Apple Händler in Mannheim.

Dort ist mein Mann dann Mittwochs hingefahren, gab das Handy ab und bekam versprochen, dass das Ersatzgerät innerhalb von 2 Werktagen da ist. Das war dann auch so. Wenigstens etwas :-)

Mein Fazit nach 10 Tagen ohne Handy: das einzige, was mich genervt hat, war, das mich meine Tochter nicht erreichen konnte und ich sie. Ich hatte in der Zeit nicht mal besonders oft den Rechner an, um mal in Facebook zu gehen oder so. Eigentlich sollte man mal viel öfter sein Handy für ne Weile wegtun. Aber das macht man ja dann doch nicht.

Am liebsten wäre mir ja gewesen, dass ich direkt ein iPhone 7 als Ersatz bekomme :-)

iPhone-6S

Leave a Reply

CommentLuv badge

© 2017 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector