• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Keine Ereignisse vorhanden

gelesen: Hope forever und Hummeln im Herzen

30 Sep 2014

Seit einigen Monaten poste ich hier keine Lesestatistik mehr. Ich habe das etwa ein Jahr gemacht, aber irgendwie glaub ich, es ist Zeit für was anderes. Stattdessen werde ich ab sofort in unregelmäßigen Abständen einfach meine Buchfavoriten vorstellen.

Extra dazu habe ich eine neue Kategorie hier erstellt, es gibt schon Buecher und Buchrezensionen, neu ist nun gelesen. Wenn ihr rechts in der Spalte also auf gelesen klickt, kommen da meine Buchfavoriten. Rezensionen werden das aber nicht sein, das ist nicht so meine Welt, ich lese lieber als ellenlange Rezensionen zu schreiben. Ich habe schon oft überlegt, noch einen Buchblog zu machen, aber ich hätte daran keinen Spaß.

Hier also meine ersten beiden Favoriten:

Colleen Hover: Hope Forever. Über dieses Buch bin ich eher durch Zufall gestolpert, ich kenne die Autorin von „Weil ich Layken liebe“ und „Weil ich Will liebe“, die beiden Bücher habe ich im Urlaub gelesen. Ich muss sagen, dieses Buch gefällt mir fast noch besser. Die Hauptprotagonisten sind zwar noch sehr jung (17 und 19), aber ich kann das Buch wirklich nur empfehlen.

Klappentext: Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Hope-Forever-9783423716062_xxl

Das zweite Buch ist Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann. Hier sind die Protagonisten älter (um die 30) und das Buch ist wirklich klasse. Zudem heißt die Hauptprotagonistin auch noch Lena ;-) Absolute Leseempfehlung!

Klappentext: Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen – diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist. Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat …

U1_Huelsmann-RD4.indd

Am Ende gibt es sogar noch einen Link, wo man sich kostenlos die Anleitung zum nähen der kleinen Hummel auf dem Cover runterladen kann. Wenn ich nähen könnte, würd ich das glatt machen :laugh:

Leave a Reply

CommentLuv badge

© 2017 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector