• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Keine Ereignisse vorhanden

gelesen im Dezember 2013

03 Jan 2014

Im Dezember habe ich 10 Bücher gelesen und am besten gefallen hat mir „New York für Anfängerinnen“. Dieses hatte ich im Zuge meiner Prime Mitgliedschaft bei am*zon kostenlos ausgeliehen, zufällig entdeckt, und es hat mir wirklich gefallen. Ich hoffe, ich lande im Januar wieder so einen Glücksgriff bei der kostenlosen Ausleihe.

Unbenannt - 2

(das Bild wird größer wenn man es anklickt)

Insgesamt habe ich im Dezember 2834 Seiten gelesen und seit Beginn meiner Statistik im Mai 2013 insgesamt 25332 Seiten. Wahnsinn, das hört sich richtig viel an.

Auf meiner Wunschliste haben sich so einige Bücher angehäuft, hat jemand noch einen Tipp für mich? Ich freue mich immer über Buchempfehlungen!!!

2 Responses to “gelesen im Dezember 2013”

  1. 1
    nina Says:

    das habe ich auch auf meinem kindle, und schon mal reingelesen, schön zu wissen dass es sich lohnt.liebe grüsse, nina
    nina´s last blog post ..Ein frohes neues Jahr 2014

  2. 2
    Kati Says:

    Nicht schlecht das Lesevolumen :top:
    Hast Du die Chroniken-der-Unterwelt-Reihe schon durch? Die fand ich auch echt gut. Ansonsten hat mir auch „Der Lavendelgarten“ von Lucinda Riley sehr gefallen. Im Moment lese ich „Das Mädchen, das den Himmel berührte“ von Luca die Fulvio, auch sehr interessant.
    Und ich warte auf den nächsten Teil von „Crossfire“ … hibbel :-)
    LG, Kati

Leave a Reply

CommentLuv badge

© 2017 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector