• {Translate it}

  • {Counter}

  • {Archiv}

  • {Countdown}

    • Kind wird 11:
      in 2 Monaten, 22 Tage
    • Chantal wird 38:
      in 3 Monaten, 1 Tag
    • 7. Hochzeitstag:
      in 5 Monaten, 10 Tage

EM-Abseits Woche 10 – Fussball und Mode

26 Apr 2012

Puh ich bin schon wieder ganz schön spät, zum Glück hatten wir für dieses Thema 2 Wochen Zeit.

Aber ich muss ganz ehrlich gestehen, das bei mir total die Luft raus ist. Anfangs hab ich mich total gefreut dabei zu sein und jeden Dienstag mit Spannung die Themen erwartet, inzwischen schiebe ich es nur noch vor mir her :shame: Aber ich hab mich angemeldet und ziehe das auch bis zum Ende durch ganz klar, aber es wird definitiv mein letztes Projekt in der Richtung bleiben. Nicht wegen dem Thema Fußball, sondern eher wegen dem langen Zeitraum. Als ich mich angemeldet habe, dachte ich noch, dass das ja kein Thema ist, ich blogge ja eh ständig, was macht da ein Artikel mehr die Woche? Jetzt sehe und merke ich, was das für ne Arbeit ist, allerdings auch wegen der momentanen Lebensumstände, ich hab echt massig zu tun im Moment.

So nun aber genug mit dem Gelaber, kommen wir direkt zum Thema 10: Fußball und Mode.

Da fällt mir als erstes Jogi Löw und seine Strenesse Hemden ein. Unser Trainer ist immer gut gekleidet und steht nicht im Trainingsanzug am Rand, was ich persönlich super finde. Klar, Fußball ist Sport, aber wenn die Jungs spielen, spielt der Trainer eben nicht und kann sich dann ja auch “normal” anziehen. Strenesse ist seit der WM 2006 offizieller Ausstatter der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft und kleidet sowohl Spieler, Betreuer, als auch das Management  ein. Und ich finde seit dieser Zusammenarbeit sehen unsere Jungs bei offiziellen Terminen immer sehr gut aus, und man sieht ganz klar, Fußball und Mode schließen sich nicht gegenseitig aus!

Dabei geht es auch um klassisch deutsche Tugenden: um einheitliches Auftreten, um Ordnung. Und um Stil, was nicht immer die Stärke war von deutschen Fußballern, die früher gern im ballonseidenen Trainingsanzug und mit Badelatschen herumschlurften. Dazu noch ein Schnauzbart und ein Goldkettchen, da lässt einen doch die Erinnerung schon gruseln, oder? Okay, so schlurfen immer noch so einige deutsche im Urlaub umher, doch unsere DFB Jungs sollen doch ein anderes Bild repräsentieren. Und in diversen Fotoshootings zeigen sich unsere Jungs doch echt von ihrer besten Seite (Foto by Strenesse):

5 Responses to “EM-Abseits Woche 10 – Fussball und Mode”

  1. 1
    Mella Says:

    Ich finde es gut, dass die Jungs jetzt mal gut gekleidet sind und als Mannschaft dürfen sie auch ruhig alle gleiche Klamotten haben.

    Finde es schade, dass es Dir nun zu lang und somit wohl zu hart wird.
    Ich glaube, wenn wir das nochmal zur WM machen, wird es wohl kürzer ausfallen. Wir hatten uns an der Tassenparade orientiert und unser Spiel ist ja schon um einiges kürzer.

    Kopf hoch :ill:
    LG Mella

  2. 2
    Timm Says:

    Nein, bitte gehe nicht! Ich kann mit Dir fühlen, doch finde ich es sehr schade, wenn Du gehst!!

    Basta.

    Vielen Dank für Deine Info zu “Strenesse”. Ich dachte erst, es wäre ein Schreibfehler und sollte “Streß” heißen… ;)
    LG Timm
    Timm´s last blog post ..EM-Abseits #10: Fußballer sind Trendsetter

  3. 3
    Leinwandbild Says:

    :top:

    Ziemlich spannend und so, bitte gehen Sie nicht.

  4. 4
    Iris Says:

    Gibt es da bei Jogi Löw nicht auch so einen blauen Pullover, den er immer sozusagen als Glücksbringer anzieht? Kann aber auch sein, dass das ein anderer Trainer ist…Ich finde auch, dass die Spieler sich zum größten Teil gut als Models machen. Da gibt es doch in der richtigen Branche weitaus gruseligere Gestalten.

  5. 5
    Timm Says:

    ich weiß Iris,

    Du denkst da bestimmt wieder nur an Christiano Ronaldo. … ;)

    LG Timm
    Timm´s last blog post ..EM-Abseits #10: Fußballer sind Trendsetter

Leave a Reply

CommentLuv badge

© 2014 | Entries (RSS) and Comments (RSS)
Design by Design Your Web Page - Powered By Blog Collector